Kategorien

letzte Einträge

letzte Kommentare

Tolle Blogs

Mehr tolle Blogs

Reihenfolge zufällig!

Katinka

Inge-aus-HH

Katerchen

Pfoten-Anekdoten

OceanPhoenix

Chattys Kram

Tolle HP's

Spinis Homepage - Fernweh und mehr! Spinis HP
Internetkaas Internetkaas HP
Drehorgeljule Drehorgeljule

Webcams

Neuss Innenstadt Neuss
Düsseldorfer Ansichten Düsseldorf
Jülich Hexenturm Jülich
Storchencam im Luisenpark Mannheim Storchencam

Meine Links

19sixty´s Gästebuch Gästebuch
Pfötchenblog - 12 Pfoten erzählen... Pfötchenblog
Die Website für Freunde, Verwandte und Bekannte 19sixty´s HP

Lieblinks

Kostenlose Grusskarten

Wetter

Wie steht der Mond?

Disclaimer

© by 19sixty.
19sixty ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

disclaimer

Dies ist ein rein privates Weblog

Die auf dieser Webseite sichtbaren Daten und Inhalte stammen von Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich

Wenn ich ...
getippselt von 19sixty - Montag, 12. September 2011 - 14:15 Uhr -

 
... ganz ehrlich zu mir selbst bin, muss ich mir eingestehen, dass ich mich unbedingt von einigen Dingen trennen muss. Ansonsten brauchen wir bald eine größere Wohnung. Das Gäste-/Arbeits-/Bügel-Zimmer quillt über von Dingen, die die Welt Frau nicht (mehr) braucht . Mal sehen, was alles weg kann. Ich kann richtig Tabularasa machen, denn der GöGa hat sich schon bereit erklärt, die endgültige Entsorgung sperriger Teile zu übernehmen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Es funktioniert
getippselt von 19sixty - Montag, 12. September 2011 - 11:50 Uhr -

 
Soll noch mal jemand sagen: "Frauen und Technik ..."

Heute Vormittag habe ich meine heißgeliebte Ende-der-80er-Jahre-Einzel-Komponenten-Stereoanlage aus dem dazugehörigen Turm ausgebaut, ordentlich entstaubt und an anderer Stelle wieder aufgebaut. Tausend Etliche Kabel mussten dazu ausgestöpselt und möglichst richtig wieder eingestöpselt werden. Das wäre ganz einfach gewesen, hätte ich mir aufgeschrieben, welches Kabel wohin gehört. Die Idee kam mir allerdings erst, als alles auseinandergerupft war.

Was solls. Geräte aufeinander gestellt, kurz überlegt, Kabel gesteckt, Testlauf gestartet und siehe da, ALLES funktioniert bestens .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Großkampftag ...
getippselt von 19sixty - Samstag, 10. September 2011 - 09:45 Uhr -

 
... im Wäschewaschen. Das habe ich mir für heute vorgenommen. Den schönen Tag (es ist jetzt schon 24 Grad warm) werde ich nutzen, die Herbstklamotten aufzufrischen. Während das Wäschekarussell rundläuft und die frischen Sachen im leichten Wind trocknen, kann ich gemütlich draußen relaxen und den Sonnenschein genießen .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Das Katerchen von nebenan
getippselt von 19sixty - Freitag, 09. September 2011 - 10:45 Uhr -

 
Gerade mal ein paar Tage hier, hat dieser kleine Kerl Frau Nachbarin schon einige Nerven gekostet: Nachdem er den ganzen letzten Samstag verschüchtert unter ihrem Bett verbracht hatte, ist er in der Nacht durch die Wohnung getigert, hat einen Blumentopf vom Fensterbrett geworfen und ist zum Schluss ausgebrochen. Er hat es tatsächlich geschafft, durch die Katzenklappe zu entwischen, obwohl die so verriegelt war, dass zwar Madame Katze rein, aber (eigentlich) kein Stubentiger raus konnte.

Unsere Suchaktion am Sonntag blieb erfolglos. Ein Nachbar nahm Frau Nachbarin schon fast alle Hoffnung, indem er von einem lautstarken nächtlichen Kampf zwischen einer Katze und einem Marder erzählte. Trotzdem haben wir nicht aufgegeben. Jeden Abend wurde Futter neben die Katzenklappe gestellt (an dem sich auch der Igel satt gemacht hat *g*). Dienstagmorgen und Mittwochmorgen war der Napf leer. So viel konnte ein Igel nicht fressen.

Am Mittwoch hat Frau Nachbarin eine Marderfalle ausgeliehen und abends aufgestellt. Kaum aufgestellt, ist der Igel hineingetappst (sh. Eintrag "Igel befreit"). In der Nacht hat die Falle wieder zugeschnappt. Frau Nachbarin ist direkt aus den Federn gesprungen, und siehe da, diesmal war tatsächlich das vermisste Katerchen in die Falle gegangen.

Frau Nachbarin ist überglücklich und jetzt hat die kleine Fellfluse erst mal Stubenarrest . Zur Katzenklappe kann er nicht mehr, da ist die Zwischentüre fest verschlossen. Wenigstens ein paar Tage soll er drinnen bleiben und sich an die noch neue Umgebung gewöhnen. Madame Katze wird solange durch die Wohnungstüre rein und raus gelassen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Ganz zaghaft ...
getippselt von 19sixty - Freitag, 09. September 2011 - 09:30 Uhr -

 
... lässt sich die Sonne blicken. Wird auch Zeit. Ich habe heute morgen meine Lieblings-Kuschel-Strickjacken gewaschen und die müssen raus auf die Leine zum trocknen.

Der Paketbote war auch schon da. Der GöGa wird sich freuen, dass seine Bestellung innerhalb zwei Tagen geliefert wurde.

Madame Katze hat direkt kapiert, dass ich zuhause bin und hat wieder unsere Sofalehne für sich eingenommen. Dort liegt sie gerne. Wahrscheinlich, weil sie von da aus dem Fenster gucken kann. Unsere Miezen mochten den Platz auch.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Urlaub
getippselt von 19sixty - Donnerstag, 08. September 2011 - 18:40 Uhr -

 
Seit heute Nachmittag vierzehn Uhr fuffzehn habe ich endlich Urlaub. Inklusive Wochenenden und dem Feiertag am 3. Oktober, erwarten mich insgesamt 26 freie Tage am Stück. Wunderbar . Wenn jetzt noch das Wetter ein wenig mitspielt, in dem es von oben trocken bleibt, bin ich zufrieden.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Igel befreit
getippselt von 19sixty - Mittwoch, 07. September 2011 - 21:25 Uhr -

 
Ein lautes Geräusch kam gerade aus dem Garten. Die Marderfalle hatte zugeschnappt. Drinnen saß aber weder ein Marder, noch eine Miezekatze (die sich gerne da hinein verlaufen), sondern ein Igelchen. Das Igelchen wurde natürlich sofort befreit. Hoffentlich läuft er nicht wieder in die Falle. Ich habe ihm etwas Katzenfutter an einen sicheren Ort gestellt, damit er vielleicht gar nicht mehr in die Nähe der Falle geht.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nur noch ...
getippselt von 19sixty - Montag, 05. September 2011 - 20:35 Uhr -

 
... drei Tage arbeiten, dann habe ich endlich Urlaub. Ich freue mich auf viel Ruhe und Erholung. Ein paar Tage werden wir weg fahren, aber ansonsten ist (hoffentlich) einfach mal Nichtstun angesagt.

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Neugierig ;-)
getippselt von 19sixty - Samstag, 03. September 2011 - 11:05 Uhr -

 
Frau Nachbarin war heute schon früh Richtung Eifel unterwegs und hat das neue Katerchen abgeholt. Ich durfte schon mal gucken, aber außer zwei leuchtenden Augen, die unter dem Bett hervorlugten, konnte ich noch nichts sehen. Dabei bin ich doch sooo neugierig auf den neuen Mitbewohner.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mir war danach
getippselt von 19sixty - Samstag, 03. September 2011 - 10:15 Uhr -

 
Von der Sonne wachgekitzelt, mit guter Laune aufgestanden, ab ins Bad und dem Schopf mal wieder frische Farbe verpasst. Normalerweise stören mich die ersten grauen Haare nicht, aber so ab und zu brauche ich etwas Farbe für mein äußeres und inneres Wohlbefinden. Da ich nicht färbe, sondern nur töne, fällt die Farbe auch schon mal unterschiedlich aus. Meist greife ich zu meiner natürlichen Haarfarbe, die irgendwo undefinierbar zwischen mittelblond, dunkelblond und hellbraun liegt. Zu Karneval kann es aber schon mal sein, dass ein knalliges kupferrot oder kräftiges henna dabei heraus kommt. Wäscht sich ja alles wieder aus .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sommertag
getippselt von 19sixty - Freitag, 02. September 2011 - 20:15 Uhr -

 
Heute war es wunderbar sommerlich bei uns und morgen soll es richtig warm werden mit bis zu 30 Grad. Herrlich! Genau das richtige für eine Frostbeule, wie mich .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


September
getippselt von 19sixty - Donnerstag, 01. September 2011 - 19:35 Uhr -

 
Meteorologischer Herbstanfang. Da hört sich gruselig an. Ich nenne diese Zeit lieber "Spätsommer" und hoffe, dass der noch viele schöne Tage für uns bereit hält.


[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Lachkrampf
getippselt von 19sixty - Montag, 29. August 2011 - 20:25 Uhr -

 

Gerade passiert und jetzt laufen mir die Tränen vor lachen. Ich kann mich kaum noch einkriegen:

Madame Katze pennte seit etwa einer Stunde ruhig auf unserer Sofalehne und gerade eben ist sie spurlos in der Versenkung verschwunden. Während des Schlafes abgerutscht und in die unendlichen Tiefen hinter der Couch abgestürzt

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Kurzmeldung
getippselt von 19sixty - Freitag, 26. August 2011 - 22:35 Uhr -

 
Ein kurzes Zeichen, während Madame Katze sich gerade den Bauch vollschlägt. Sie folgt mir heute auf Schritt und Tritt und fordert fast ununterbrochen Streicheleinheiten ein. Lesen darf ich gnädigerweise, aber am Compi tippseln ist nicht gestattet. Stelle fest, Madame hat mich ganz gut im Griff *gg*.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nächtliche Aufregung
getippselt von 19sixty - Donnerstag, 25. August 2011 - 15:45 Uhr -

 
Letzte Nacht gabs draußen eine ungewöhnlich lautstarke Katzen-Keilerei. Da ich mich im Moment für Madame Katze verantwortlich fühle, bin ich sofort aus den Federn und habe nach Madame gerufen. Weil auf mein Rufen keine Antwort kam (Madame redet viel und gerne ), war ich beunruhigt und bin zuerst runter in den Garten und danach in die Nachbar-Wohnung. Madame war nicht zu finden. Mit mulmigem Gefühl im Bauch bin ich wieder ins Bett gegangen.

Heute morgen jedoch, hat Madame pünktlich und lautstark nach Futter gerufen, als wäre nichts gewesen. Eine kurze Untersuchung ergab, dass sie unversehrt ist und somit die ganze Sorge überflüssig war. Allerdings schien sie ein schlechtes Gewissen zu haben, denn zwei geschenkte Mäuse sollten mich wohl wieder positiv stimmen .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Keine Zeit
getippselt von 19sixty - Mittwoch, 24. August 2011 - 20:15 Uhr -

 
Wow, ganze zehn Minuten war der GöGa zuhause. Reingerauscht, ein "Hallo", schnell was gegessen und wieder abgezischt. Bevor er wieder nach Hause kommt, liege ich garantiert schon längst in den Federn.

Neee, das ist keine Ehekrise . Der GöGa macht seit vielen Jahren ehrenamtliche Jugendarbeit, und da kollidieren heute zwei Veranstaltungen. Einmal im Jahr gibt es eine Ferien-Woche für etwa 80 Kids aus der Gemeinde. Die Freizeit findet in dieser Woche statt und da macht der GöGa den Ober-Betreuer. Von dort kam er um Viertel vor acht zurück. Außerdem wird an fast jedem Mittwochabend ab 20 Uhr das dörfliche Jugendheim geöffnet. Dadurch wurde dem GöGa die Zeit etwas knapp. Stress pur, aber den hat er sich schließlich selbst ausgesucht. Ich halte mich da raus und genieße einen ruhigen Compi-Abend .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dumm gelaufen
getippselt von 19sixty - Dienstag, 23. August 2011 - 17:05 Uhr -

 
So was blödes. Da musste ich doch heute noch mal den (zugegeben nicht allzu großen) Umweg zur Autowerkstatt machen, weil sowohl der Herr KFZ-Meister, als auch ich am letzten Freitag übersehen haben, dass eine neue Frontscheibe auch eine neue Umweltplakette benötigt .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Gewitternacht
getippselt von 19sixty - Dienstag, 23. August 2011 - 16:15 Uhr -

 
Letzte Nacht hat es ordentlich gerummst. Ein kräftiges Gewitter hat mich um zwei Uhr aus den Träumen gerissen. Der GöGa hat einen beneidenswert gesegneten Schlaf und deshalb von dem Unwetter mal wieder nicht viel mitbekommen.

Von den für heute angesagten dreißg Grad sind wir verschont worden. Aber es ist so schwül, das fühlt sich an, als wäre es wärmer als dreißg Grad. Bin gespannt, wann es wieder blitzt und donnert.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Vorfreude
getippselt von 19sixty - Sonntag, 21. August 2011 - 12:25 Uhr -

 
Frau Nachbarin hat sich entschlossen, dass Madame Katze nicht allein bleiben soll, weil sie immer Katzen-Gefährten hatte. Sie hat auch schon ein hübsches Katerchen ausgesucht, das einziehen wird, sobald sie von ihrer nächsten Dienstreise zurück ist und sie dann auch erst mal viel Zeit hat, um die beiden Samtpfoten aneinander zu gewöhnen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Ab morgen ...
getippselt von 19sixty - Samstag, 20. August 2011 - 21:30 Uhr -

 
... 14 Tage Urlaubsvertretung. Natürlich zusätzlich zu meinem normalen Job. Da kommt nicht gerade Freude auf. Aber wenn der Kollege wieder im Büro ist, dauert es nicht mehr lange und ich habe endlich selbst Urlaub.

Außerdem darf ich mich ab morgen wieder um Madame Katze kümmern. Die hat das wohl schon spitz gekriegt, denn im Moment sitzt sie neben mir auf der Couch auf "ihrem" Kissen und sieht mir beim Tippseln zu .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Wochenrückblick
getippselt von 19sixty - Samstag, 20. August 2011 - 10:15 Uhr -

 
Wenn mal ein paar Tage der I-Net-Zugang nicht funktioniert, merkt man erst, wie sehr man sich daran gewöhnt hat, nachmittags das Schlepptop anzukurbeln uns sich durch zwölfundfuffzig Seiten zu klicken. Ausgerechnet in dieser Zeit passiert dann genug, was blogfähig ist.

Montag:
Nachmittags festgestellt, dass das Internet nicht funzt. Alles kontrolliert und festgestellt, dass es nicht an unseren Geräten liegen kann.

Dienstag:
Autochen in die Werkstatt gebracht, Leihwagen übernommen und beim Kontrollgang festgestellt, dass zwei große Kratzer in der Fahrertüre sind, wohl vom Vorher-Fahrer verursacht.
Immer noch kein Internet, deshalb Störungsstelle angerufen. Zweimal zwanzig Minuten in der Warteschleife gehangen, bevor sich jemand meldete.

Mittwoch:
Geburtstag von Schwie-Mu. Bei schönem Wetter konnten wir (die komplette Familie von Schwie-Mu) draußen feiern.

Donnerstag:
Frau Nachbarin total verheult angetroffen, weil sie ihren Herrn Kater über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste. Der GöGa hat ihm im Garten ein letztes Ruheplätzchen verschafft. Das war alles zum Glück schon passiert, als ich von der Arbeit kam. Trotzdem musste ich noch eine Runde heulen.
Abends dann ein sehr heftiges Gewitter mit Starkregen und Weltuntergangsstimmung.

Freitag:
Autochen wieder abgeholt. Nach Inspektion und Einbau einer neuen Frontscheibe ist er wieder fit.
Zuhause angekommen festgestellt, dass ich endlich wieder per Internet an die Außenwelt angeschlossen bin.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Na endlich ...
getippselt von 19sixty - Freitag, 19. August 2011 - 16:15 Uhr -

 
... funktioniert hier das Internet wieder. War seit Montag von der Außenwelt abgeschnitten. Schuld war die Te.le.kom. Denn nachdem ich bei uns alles gecheckt hatte, und kein Problem finden konnte, habe ich die Störungsstelle angerufen. Die haben mir nach zwei Minuten Prüfung sagen können, dass wohl ein Leitungsfehler vorläge. Der scheint ja nun endlich seit heute behoben.

Werde mir jetzt einen Pott Kaffee machen und dann in Ruhe bei euch lesen *freu*.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Wieder zurück ...
getippselt von 19sixty - Sonntag, 14. August 2011 - 15:30 Uhr -

 
... ist der GöGa vom Treckertreffen. Und ganz schön nass ist er geworden. Im Gegensatz zu hier, wo es seit Mittag nur noch dröppelt, hat es in Nordhorn (noch) mehr geregnet. Werde ich vielleicht sehen können, wenn ich die Fotos aus der Digi lade. Die Knipse hatte der GöGa nämlich mitgenommen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Guten Morgääähn
getippselt von 19sixty - Sonntag, 14. August 2011 - 07:30 Uhr -

 
Boah, es schüttet und schüttet. Es prasselt so laut aufs Vordach, dass ich nicht mehr schlafen kann. Dabei hätte ich in Ruhe noch ne Runde träumen können, weil schließlich Sonntag ist. Statt dessen sitze ich schon frisch geduscht am Schlepptop.

Der GöGa war bereits vor sieben aus dem Haus. Er hat sich heute früh mit Freunden nach Nordhorn aufgemacht. Da ist großes Treckertreffen. Na hoffentlich fällt das nicht ganz so nass aus, wie es hier gerade ist. Wäre schade drum. GöGa hat aber für diesen Fall vorsichtshalber die Gummistiefel eingepackt. Es gibt eben kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Der Donnerstagabend ...
getippselt von 19sixty - Samstag, 13. August 2011 - 10:30 Uhr -

 
... war übrigens sehr nett. Das Essen war prima (der Rotwein auch *g*), wir haben viel gelacht UND ich bin jetzt auf dem neuesten Stand, was den allgemeinen Dorfklatsch angeht .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Papierkram
getippselt von 19sixty - Samstag, 13. August 2011 - 10:15 Uhr -

 
War schon fleißig . Bereits vor! dem ersten Kaffee habe ich einen Haufen Papierkram durchsortiert. Das musste sein, denn in letzter Zeit habe ich etwas geschludert und mit allem (bezahlte Rechnungen, Quittungen, Gehaltsstreifen, Kontoauszüge etc.) einfach nur einen Stapel auf dem Computertisch gebaut. Nun drohte der Stapel abzustürzen. Selbst schuld. Hätte ich immer gleich abgeheftet, hätte ich mir diese Arbeit erspart.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Typisch Rentner ;-)
getippselt von 19sixty - Donnerstag, 11. August 2011 - 17:45 Uhr -

 
Werde mich gleich mal ausgehfein machen, denn (wir sind) ich bin heute Abend zum Essen eingeladen. Mitten in der Woche, das konnte sich nur ein Rentner ausdenken . Bin darüber gar nicht begeistert, denn dann komme ich garantiert viel zu spät in die Federn. Außerdem werde ich nachher solo sein. GöGa drückt sich erfolgreich, weil er lange arbeiten muss. (MUSS er wirklich arbeiten, oder arbeitet er freiwillig länger? Das werde ich bei Gelegenheit noch hinterfragen )

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Klatsch und Ratsch
getippselt von 19sixty - Donnerstag, 11. August 2011 - 15:15 Uhr -

 
Auf dem Weg zur Arbeit, verursacht durch einen Stein, hat sich mein Autochen einen etwa 10 cm langen Riss in der Frontscheibe eingehandelt. Nicht dramatisch, weil oberhalb meines Sichtfeldes. Der Termin mit der Werkstatt ist schon gemacht. Dienstag Nachmittag ist Autotausch, mein Auto gegen einen Werkstattwagen, denn ich bin auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen (das kommt davon, wenn man fast am Ar... Ende der Welt wohnt ).

Der Wechsel der Scheibe wird direkt mit der fälligen Inspektion verbunden, außerdem steht noch die Beseitigung eines Rostschadens an (Garantie). Dadurch muss ich ganze drei Tage auf meine Reis-Rikscha verzichten, statt mal eben zwei Stunden auf die kleine Inspektion zu warten. Ärgerlich, aber wenigstens ist dann alles auf einmal erledigt und braucht nicht mehrere Termine.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Immer früher ...
getippselt von 19sixty - Dienstag, 09. August 2011 - 20:45 Uhr -

 
... muss man/frau sich um Dinge kümmern, die gefühlt eigentlich noch viel Zeit haben. Eben habe ich einen Kalender für 2012 bestellt, weil ich einen ganz bestimmten haben möchte (mit viel Platz für alle Termine) und genau diese Ausführung letztes Jahr schon im September fast überall ausverkauft war .

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Weltkatzentag
getippselt von 19sixty - Montag, 08. August 2011 - 19:55 Uhr -

 
Wie wahr:

"Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen eventuell später darauf zurück."
(Mary Bly, US-Schriftstellerin)

"Katzen lieben Menschen viel mehr als sie zugeben wollen, aber sie besitzen soviel Weisheit, dass sie es für sich behalten."
(Mary E. Wilkins Freeman, US-amerikanische Schriftstellerin)

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


« Vorhergende Seite | Nächste Seite »

Besucher
Homepage Counter kostenlos

Kommentare sind gerne gesehen,
nur Spam wird sofort gelöscht

Quasselbox

Kontakt

eMail: 19sixty @ web.de

ICQ: 144-234-371

Über mich

Ich bin ein Nüsser Mädche.
Geboren 19sixty, daher mein Nick.
Wohnort z.Zt.: Ein Nest in NRW.
Noch nicht ganz am Ende der Welt, aber ich kann es von hier aus schon sehen :-)

Bin leidenschaftliche Städterin, schon viel zu lange aufs Land verbannt.

Ich liebe Katzen, denn Katzen
haben ihren eigenen Kopf
(genauso wie ich).

Mein Sternzeichen


Krebs
mit Aszendent Krebs
und Mond im Stier

Chinesischer Tierkreis


Ratte

Lebenserfahrung

Manchmal bist Du der Hund
und manchmal bist Du der Baum

Lebenstraum

Back to the City!
Neuss am Rhein

Lebensmotto

Genieße Dein Leben ständig,
denn Du bist länger tot als lebendig!

RSS Feed

Login / Verwaltung
 · Anmelden!